Soziales Radar

  • TSR_DE_600x309_001

C.O. Social Radar

Auswertung von sozialen Medien

Version: 1.5

Download Flyer


Was ist C.O. Social Radar?

  • Warten Sie nicht auf Shitstorms, Umsatzeinbrüche und vermeiden Vertragsstrafen, Gewährleistungsansprüche, Rückrufaktionen oder behördliche Maßnahmen.
  • Holen Sie kontinuierlich aktuelle Informationen zum Marktgeschehen, Qualitätsproblemen, Kundenwahrnehmung und Reputation ein.
  • Betten Sie die Informationen in Ihr Risikofrüherkennungssystem ein und benachrichtigen bzw. alarmieren Verantwortliche unverzüglich.
  • Verschaffen Sie sich die erforderliche Reaktionszeit, um auf Kritik oder unberechtigte Vorwürfe gezielt und gut vorbereitet reagieren zu können.
none

Das Internet Radar von C.O.S durchforstet das Internet nach Hinweisen auf die Qualität der Dienstleistungen und Produkte Ihres Unternehmens. Alle öffentlich zugängliche Informationen in sozialen Medien wie Twitter, Facebook, Instagram, … oder Blogs und User Communities wird ausgewertet.

none

Dazu müssen Sie nur die relevanten Schlüsselworte aus den Stammdaten auswählen, mit Produktnamen, Artikel oder Materialbezeichnung bzw –nr. sowie möglichen Defekten, Qualitätsindikatoren oder typischen kritischen Äußerungen („undicht“, oder „läuft nicht mehr“ oder „überhitzt“) aus dem mitgelieferten und jederzeit erweiterbarem Qualitätslexikon auswählen. Auf dieser Basis können Sie Alarmmeldungen, Tages, Wochen- und Monatsberichte selbst konfigurieren. Durch maschinelles Lernen werden die Suchregeln kontinuierlich erweitert und verfeinert.

In unserer ganzheitlich konzipierten Qualitätsmanagementsuite können Sie die aus dem Web empfangenen Daten sofort mit internen Informationen wie Auditfeststellungen, Verfahrensanweisungen, Laborberichten, Wareneingangskontrollen, Verbesserungsvorschlägen oder bereits ergriffenen Maßnahmen verknüpfen. Dies erspart Ihnen Zeit und Aufwand im Risikoeintrittsfall. Sie können das Risikoausmaß feststellen und sich die geeignete Strategie zurechtlegen, bevor Markt, Öffentlichkeit, Medien, Gesellschafter oder Behörden Ihnen keine Chance mehr dazu geben.

Neben dieser Aufgabe im Risikomanagement gibt es aber auch Chancen: Sie erhalten Informationen über die Wahrnehmung am Markt, um Marketingstrategie, weitere Anwendungs- und Nutzungsgebiete Ihrer Leistungen, Preisgestaltung oder Anpassungsbedarf für Ihr Vertragswerk zu identifizieren.