co_safety manual

Arbeits- und Gesundheitsschutz, Gefährdungsanalyse, Unterweisungen

Version: 4
Download Flyer

Arbeitsschutz der schützt

  • Ist Ihr Krankenstand zu hoch?
  • Verlieren Sie wertvolle Arbeitszeit durch Ausfälle?
  • Haben Sie ein gesetzeskonformes und effizientes Verfahren zur Umsetzung von Arbeits- und Gesundheitsvorschriften etabliert?
  • Sind Sie immer auf dem aktuellen Stand?
  • Kommen die Unterweisungen bei den Mitarbeitern auch an?
  • Haben Sie Gefährdungsbeurteilungen und Unterweisungen revisionssicher nachgehalten?
  • Falls Sie eine der Fragen mit „Nein“ beantwortet haben, sollten wir uns unterhalten.

Moderne Informationstechnologie hilft

Das Paket von C.O.S zum Arbeits- und Gesundheitsschutz ermöglicht ein effizientes und rechtssicheres Verfahren. In einem Modul werden Gefährdungslagen nach einzelnen Faktoren strukturiert für jeden Arbeitsplatz, Standort oder Bereich erfasst. In einem weiteren Modul werden Gesetze und Normen abgelegt und mit Gefährdungsbeurteilungen verknüpft. In einem dritten Modul werden Schulungen, Unterweisungen und mitarbeiterspezifische Unterrichtungen als Video, Audio, Text, Präsentation aus den Gefährdungsbeurteilungen abgeleitet, vorgehalten, verteilt und der Unterweisungsstatus festgehalten.

Dadurch ist gewährleistet, dass neue wissenschaftliche Erkenntnisse, Gesetze oder Verordnungen zu Gesundheit und Arbeitsschutz direkt und mit wenig Aufwand in die Praxis umgesetzt werden.

Alle Inhalte können mit begrenzten Gültigkeiten versehen und regelmäßigen Revisionen unterzogen werden. Das System sorgt für eine rechtzeitige Erinnerung der Arbeitsschutzbeauftragten.

Routinierte Verwaltung und Verteilung

Die Ergebnisse werden unter geographischen oder aufbauorganisatorischen Aspekten so in der Organisation verteilt, dass die einzelnen Mitarbeiter nur die für sie relevanten Ergebnisse online erhalten und ggf. über Änderungen per E-Mail benachrichtigt werden. Die Gruppe der Tester ist in der Regel von der Gruppe der Verantwortlichen vollständig getrennt. Die Verantwortungsträger werden der Bedeutung der Prüfresultate für das Qualitätsmanagement entsprechend automatisch informiert.

Ergeben sich Änderungsbedarfe aufgrund von Änderungen an oder neuer Vorschriften oder gesetzlicher Regelungen, so können die Auswirkungen anhand der Verweisliste schnell und einfach erkannt und effizient abgearbeitet werden.

Selbstverständlich können unternehmensspezifische Gefährdungen und Trainingsmaterialien ebenso eingebracht werden.

C.O.S bietet Ihnen ferner einen Update-Service für Deutschland an, bei dem Ihnen neue Vorgaben automatisch eingestellt werden.